Dienstag, 23. August 2016

Amigurumi Pok**on Evoli

Und wieder habe ich unsere Sammlung etwas erweitert. :)
Unser Evoli ist nach dieser kostenlosen Anleitung entstanden.


Ich habe mit no name Baumwollgarn und einer 3er Nadel gearbeitet, die Augen sind normale Sicherheitsaugen 8mm, die Innenteile der Ohren habe ich aus SnapPap geschnitten und aufgeklebt.


Leider ist der Kuschelkragen bei mir nicht so perfekt gelungen wie im Original, aber mein Sohn liebt es trotzdem. :)



Dienstag, 16. August 2016

Amigurumi Wasserpok**on Schiggi

Mein Sohn hatte sich ein Schiggi gewünscht, und so entstand dieser kleine Kerl nach einer kostenlosen Anleitung bei Deviant Art.

Ich habe mit no name Baumwollgarn und einer 3er Nadel gearbeitet, die Augen sind aus Filz.




verlinkt bei: HäkelliebeCreadienstagMeertjeKiddikramNephi sowie bei Handmade on Tuesday und DienstagsDinge

Donnerstag, 11. August 2016

Kleines Stifteetui aus SnapPap

Diese Idee habe ich auf einem Foto bei Pinterest gesehen, leider gab es keine Anleitung oder ein Schnittmuster dazu.
Aber mit SnapPap war es ganz leicht, so ein Stiftetui für mich zu nähen, welches jetzt mein Projektbuch in der Firma verschönert.



Tatsächlich gibt es nur eine einzige Naht, und geschlossen wird das Etui mit einem KamSnap.
Jetzt habe ich Platz für 2-3 Stifte und ein 15cm Lineal und immer alles bei mir. :)

Ich verlinke bei: RUMS, Taschen-Sewalong und TT

Dienstag, 9. August 2016

Amigurumi Glücksschweinchen

Das kleine Glücksschweinchen heißt "Willie the pig" und ist nach den Anleitung von Lan Lien entstanden.
Ich habe mit no Name Garn und einer 3er Nadel gearbeitet.



verlinkt bei: HäkelliebeCreadienstagMeertjeKiddikramNephi sowie bei Handmade on Tuesday und DienstagsDinge

Montag, 1. August 2016

ebook Beschäftigungs-U-Boot „Bulli“ in 2 Versionen

Es ist soweit, endlich ist das eBook für "Bulli" online.

Nach diesem eBook können tolle U-Boote zum Kuscheln und / oder zur Beschäftigung genäht werden. Die einfache Version ist nur das U-Boot selbst, als Option kannst Du Fenster zum Öffnen, einen drehbaren Propeller und / oder knisternde Flossen anbringen.


Die Anleitung für "Bulli" findet Ihr derzeit bei Crazypatterns, AfS folgt demnächst.

Das eBook ist reichlich bebildert und hält neben einer ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung natürlich auch das ausdruckbare Applikationsvorlagen. Selbstverständlich wurde es von meinen tollen Probenäherinnen getestet, bei denen ich mich herzlich bedanke.

Und hier nun die Beispiele:

Kadi von KadiLine hat beide Varianten genäht, also das einfache Kuschel-U-Boot und die Beschäftigungsvariante:




Michaela von „Ich nähe dann mal“ hat dieses herzige U-Boot gezaubert:


Und hier noch ein paar Aufnahmen von meinen Modellen:






verlinkt bei: MontagsfreudenHandmade on Tuesday und DienstagsDinge