Dienstag, 25. Februar 2014

Anhänger Eule

Heute gibt es einen kleinen Eulen-Anhänger
Ich hoffe, er gefällt Euch. :)


Das Eulchen ist schnell gemacht, Ihr braucht nur ein paar Wollrest und die Häkelnadel Nr. 3

1. Magischer Ring mit 6 FM
2. verdoppeln (12 FM)
3. jede 2. verdoppeln (18 FM)
4. jede 3. verdoppeln (24 FM) (bei dickerer Wolle nur bis 18 Maschen aufnehmen)
5.-6. je 1 FM pro FM (24)
7. neue Farbe mit LM dazu nehmen, 1 FM pro FM (24)
8.-10. je 1 FM pro FM (24)
11. jede 3. und 4. Masche zusammen häkeln (18)
12. jede 2. und 3. Masche zusammen häkeln (12)
13. 2 FM, 2 St, 4 FM, 2 St, 2 FM ... aus den Stäbchen werden die Ohren. Arbeit wenden (inside out), stopfen und vernähen

Augen (2x):
Magischer Ring mit 8 hSt

Flügel (2x):
Luftmaschenkette mit 5 LM mit FM umhäkeln, dabei immer 1 FM pro FM und in den Beginn der Kette 3 FM

Alles annähen und bei Bedarf oben noch einen Wollrest als Anhänger annähen. Fertig. :)

Ich versuche jetzt mal mein Glück mit der Verlinkung bei Häkelliebe, da hat es beim letzen Mal leider nicht geklappt.

Kommentare:

  1. Himmel, ist die süß!!! Die werde ich morgen sofort häkeln! Wirklich ein Höhepunkt in deinem "kleinem" Blog.
    LG Line <3

    neu entstandener Blog: http://lineslove.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Was ist ein magischer Ring?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrid, schau mal hier: http://annies-diy.blogspot.de/2014/02/videoanleitung-fadenring.html

      LG, Annie

      Löschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)