Dienstag, 11. Februar 2014

Häkelanleitung Super Pilz

Mein Mario-verrücktes Kind hat sich einen Kuschelpilz gewünscht, hier nun die Anleitung für Euch. 

Man braucht: 
Wolle in Weiß, Lieblingsfarbe für den Hut und etwas Schwarz (Lauflänge etwa 100m bei 50g)
Füllwatte oder Stoffreste
Häkelnadel 4

Wir starten mit dem Fuß und weißer Wolle


1. 8 feste Maschen (FM) in einem magischen Ring
2. jede Masche verdoppeln (16 FM)
3. jede 2. FM verdoppeln (24 FM)
4.-7. je 1 FM pro FM



8. Wunschfarbe dazu nehmen, je 2 FM pro FM, nur in den vorderen Maschenteil stechen (48 FM)
9. 1 FM pro FM (48 FM)
10. jede 4. FM verdoppeln (60)
11-13. je FM 1 FM (60)
14. je 1 FM pro FM, 5. und 6. zusammen häkeln (50)
15. 1 FM pro FM
16. je 1 FM pro FM, 4. und 5. zusammen häkeln (40)
17. 1 FM pro FM



Jetzt den Pilz fest ausstopfen und in Form drücken.

18. je 1 FM pro FM, 3. und 4. zusammen häkeln (30)
19. je 1 FM pro FM, jede 2. und 3. zusammen häkeln
20. immer 1 aufeinanderfolgende FM zusammen häkeln

Rest ausstopfen und die letzte Runde zusammen weben und Faden vernähen.




Weiße Punkte häkeln (5 Stück):

Fadenring mit 8 FM
jede FM verdoppeln



Punkte aufnähen, mit schwarzer Wolle Augen aufsticken. Fertig. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)