Sonntag, 30. März 2014

Monster-Aufbewahrung aus Shampooflasche

Bei Pinterest hatte ich diese Idee gesehen, die meine Jungs nun nachgebastelt haben.


Man benötigt eine leere Plastikflasche in einer tollen Farbe, die oben abgeschnitten und gründlich ausgewaschen und abgetrocknet wird.



Nach Wunsch nun in Form schneiden und aus dem Reststück die Arme schneiden.
Dann mit doppelseitigem Klebeband die Arme ankleben und aus Klebefolie oder Papier die Zähne und Augen schneiden und ebenfalls ankleben.


Zu guter Letzt wird ein Loch in die Rückseite gestanzt und das Monster aufgehängt. Bei uns dient es nun als Stifteaufbewahrung an der Pinnwand.


Kommentare:

  1. Super süße Idee , toll umgesetzt.
    Grüßchen Bella Nonna

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee!Benötigt weniger Platz als herkömmliche Stiftehalter... Werde ich auf jeden Fall nachbasteln (sobald mein Shampoo leer ist). :)

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)