Dienstag, 1. April 2014

Vase aus Senfglas und Packpapier

Nachdem in unserem letzten Paket Packpapier ohne Ende enthalten war, habe ich für den Creadienstag das Projekt "Packpapiervase" gestartet. :)


Für diese schöne Vase benötigt man:
1 leeres und abgewaschenes Senfglas, doppelseitiges Klebeband,  Packpapier, eine Schere, ggf. etwas Kleber und Dekomaterial


Zuerst werden vom Packpapier etwa 1 cm breite Streifen über die volle Länge geschnitten. Ich habe etwa 10 Streifen benötigt, mein Papier war ca. 150cm lang.Dann klebt man das Klebeband einmal rund um das Glas. Bitte nicht das ganze Glas auf einmal bekleben sondern etwappenweise, damit sich kein Staub etc. festsetzt und das Glas nicht an der Hand kleben bleibt. :)


Das Papier wird nun zwischen den Fingern gezwirbelt. Dabei muß es nicht gleichmäßig sein, zwirbelt ruhig unterschiedlich fest, das gibt der Vase nachher ihren besonderen Look.
Ich habe immer Stück für Stück gearbeitet, als ein Stück gezwirbelt, dann geklebt, wieder gezwirbelt... wenn man nämlich erst einen ganzen Streifen bearbeitet, dann hat er sich bis zur weiteren Verarbeitung schon wieder aufgerollt.

Wenn das Glas vollständig bedeckt ist, empfehle ich, das letzte Stück mit einem Tropfen Kleber zu befestigen, um sicher zu stellen, daß sich nichts löst.
Nun kann die Vase nach Belieben verziert werden. Ich habe z.B. kleine Häkelblumen nach dieser Anleitung verwendet.


Das Projekt kommt mal mit zum Upcycling-Dienstag und zu Meertje.

Kommentare:

  1. Hi Annie,
    na DAS nenne ich mal eine tolle Recycling-Idee! Bin gerade über Ingrids Challenge auf deinen Blog gehüpft und schau mich ein bisserl um bei dir. Tolle Sachen gibt's da zu entdecken ..
    Vielleicht hast du ja Zeit und Lust, bei der TOP 1 mitzumachen? Es gibt zwischenzeitlich sogar zwei Preise zu gewinnen. Also schau am besten gleich mal rüber in Momos **Stempelgaudi** ... Würde mich sehr freuen.
    Bis bald? ;) Viele liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Momo,
      danke für den netten Kommentar. Ich habe mal bei Eurer Challenge vorbeigeschaut und viele tolle Stempelwerke gesehen ... da passen meine kreativen Ergüsse nicht wirklich rein, oder?

      LG, Annie

      Löschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)