Dienstag, 29. April 2014

Gastblog: Anleitung Gartenbank

Mein erster Gastblog stammt von jemandem, der eigentlich gar kein Blogger ist, nämlich von meinem Bruder Andre. Er hat sich für den Garten ein tolles Set aus Tisch und 2 Bänken gebaut und mir erklärt, wie er die Bank gebaut hat, sodaß ich für meinen Blog die Anleitung schreiben konnte - 1000 Dank dafür.


Die fertige Bank auf dem Bild ist 3m lang. Laßt die Hölzer im Baumarkt auf Länge schneiden, dann müßt Ihr das nicht daheim.

Materialiste pro Bank:
-Kantholz 100x100x500mm 6 Stück
-Kantholz 100x100x3000mm 2 Stück
-Kantholz 80x80x900mm 3Stück (für die Lehne)
-Holzbrett 50x240x3000mm 3 Stück (2 für die Sitzfläche und 1 für die Lehne)
-Edelstahlschrauben (A2) Ø6x 25Stück 160mm und 25 Stück 120mm
-ca. 2,5L  Holzschutzlasur

Als erstes richtet man die untersten Hölzer (500mm) aus. Eins in die Mitte und die anderen von der Mitte etwa 1400mm weg.

Nun kommen die beiden 3m Kanthölzer drauf und werden an jedem Berührungspunkt mit 2 Schrauben befestigt.
Jetzt die nächste Schicht aus 500mm Hölzern in der selben Position wie die erste Lage und verschrauben.

Nun die 900mm Hölzer leicht angeschrägt  als Lehne befestigen.
Am besten erst links und rechts, dann das erste Brett an die Lehne Schrauben und dann das mittelste Kantholz setzen.

Jetzt noch 1 1/2 Bretter als Sitz aufschrauben. Fertig.

Zum Wetterschutz empfehle ich vor der Montage ein Anstrich und zwei danach.
Außerdem habe ich die untersten Hölzer etwas erhöht damit die nicht im Wasser stehen.
Perfekt eignen sich hierfür Polyamidklötze  30x20x100mm die man drunter schraubt.

Wenn alles Werkzeug vorhanden ist belaufen sich die Kosten für eine Bank auf etwa 130 €.
Alles zusammen, also 2 Bänke und der Tisch sind ca. ca 400€ Materialkosten.  Auf dem freien Markt ist es nicht unter 1000€ zu bekommen und dann muss es meistens noch lasiert werden und ist nicht mit Edelstahlschrauben verbunden.
Je nach Erfahrung ist eine Bank in etwa 2-3 Stunden zusammengeschraubt.

Vielen Dank, Andre, für die tolle Idee. Das nächste Set kannst Du dann in meinem Garten bauen. :)


Dieser Beitrag paßt super zum Creadienstag.

Kommentare:

  1. Klasse!!! Tolles Bruderherz ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Bank, Lob und Anerkennung! ;-)
    Ich bin heut das erste Mal auf Deinem Block und ich glaube ich kenne sogar den Erbauer , bin mir aber nicht so ganz Sicher.
    Baut der Bruder sonst aus ganz normalen Motorrädern heiße Rennsemmel? Geschickte Familie ;-))) Lg DagMare

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Euch. :)

      DagMare, ja, das ist er. Die Welt ist ein Dorf. ;)

      LG, Annie

      Löschen
  3. Super, solche Bänke finde ich super bequem. Schön wenn man einen Bruder hat der so geschickt ist.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)