Dienstag, 27. Mai 2014

Geldbeutel mit Buskartenfach zum Umhängen

Im Sommer wird mein Großer auf die weiterführende Schule kommen, dann muß er jeden Tag Bus fahren.
Mein heutiges Dienstags-Projekt, welches noch nicht ganz fertig ist, dreht sich um eine Kombination aus kleiner Geldbörse und Monatskartenaufbewahrung.

Ich habe es erst einmal aus Resten genäht, um alles zu testen, der zweite Geldbeutel wird dann aus Wunschstoff entstehen.

Der derzeitige "Arbeitsstand" sieht so aus:

 vorne

hinten - mit Folie zur Monatskartenaufbewahrung, das Fach wird mit einem Reißverschluß geschlossen

Innen gibt es ein Geldfach, welches ebenfalls mit einem Reißverschluß geschlossen wird.

Geschlossen wir das Ganze mit einem Kam Snap, jetzt fehlen nur noch 2 Nieten bzw. Ösen, durch die eine Kordel zum Umhängen gezogen wird.

Der Geldbeutel kommt mit zu Meertje, zu Kopfkino und zu den Erstlingswerken sowie zu TT, zu Crealopee, Revival und Sternenliebe.

Hier nun die fertige Version und die Nummer 2:


Kommentare:

  1. Liebe Annie,
    total nett, Dein Geldbeutel für die Buskarte! Da wird sich Dein Großer sicherlich sehr freuen, wenn er dann im Sommer mit seinem Wunschstoff um den Hals ;-) alleine Bus fahren darf. Ich finde es auch super praktisch.
    Liebe Grüße und herzlichen Dank fürs Zeigen!
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annie,

    klasse deine Geldbörse.....muss ich unbedingt auch noch nähen....hat meiner sein Portemonnaie irgendwo verloren *grummel*.

    Liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Und das ist nur die Probeversion!?! :O
    Wenn du darüber mal ein Tutorial veröffentlichst, ... sag bitte Bescheid! ;-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja super aus! :-) Da machen Schule und Busfahren gleich doppelt so viel Spaß! ;-)

    Liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)