Sonntag, 15. Juni 2014

7 Sachen Sonntag 15.06.

So ein herrliches Sonntagswetter heute, da kann man sich ja eigentlich nur an die Sonne setzen. :)

Aber da Anita wieder die 7 Sachen sammelt, für die man seine Hände benutzt hat, egal ob kurz oder lang, kann ich natürlich nicht nur faul in der Sonne liegen, sondern ich habe auch:

gekocht und getrunken - Kaffee im unvermeidlichen Morgenritual


gehäkelt - den gestern angefangenen Powerstern noch ausgestopft und geschlossen, da er heute noch als kleine Beigabe zu einem Geburtstagsgeschenk das Haus verläßt.


geräumt - unsere Kramschublade durchsortiert und bestimmt die Häfte entsorgt
(Kennt Ihr das auch, so eine Schublade, wo jeder sein Zeug rein wirft, was man ja "noch mal brauchen" kann?)


genäht - für eben erwähntes Geschenk aus Papier (vorne weiß und hinten blau) eine Verpackung genäht, die mein Großer dann für seinen Freund mit Stempeln gestaltet und die Rändern mit einer Zickzack-Schere abgeschnitten hat.


gewaschen und aufgehängt - Wäsche und meinen neuen Canvas


gekocht - Scholle mit Pellkartoffeln und selbstgemachtem Kräuterquark mit Frühlingszwiebeln und frischen Kräutern aus unserem Garten (habe die Jungs ganz allein gemacht)


geschnitten - Melone zum Nachtisch


Und wie verbringen die anderen Mädels ihren Tag?
Wir werden jetzt wohl noch zum See fahren, der Lütte und ich, da der Große ja jetzt beim Geburtstag ist. Die haben sich für den Waldspielplatz auch das optimale Wetter ausgesucht. :)

Ich wünsche Euch allen noch einen herrlichen Sonntagnachmittag.

verlinkt bei: Häkelliebe

Kommentare:

  1. Der Fisch sieht ja köstlich aus!!! Davon könnte ich auch eine Portion vertragen!
    Die Geschenkverpackung ist eine super Idee!

    Einen schönen Sonntag noch!
    Liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Geschenkverpackung und der Powerstern gefallen mir sehr gut.
    Lasst es euch gut gehen am See,

    liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Sommersonntag! =)

    AntwortenLöschen
  4. Geschenkverpackungen nähen finde ich großartig. Ich benutze dazu gerne Tapete (habe mal eine Rolle mit Retro-Muster im Sperrmüll gefunden). Der Vorteil davon ist, dass sie sehr stabil ist und nicht so schnell reißt.

    Liebste Grüße
    Grete

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)