Dienstag, 10. Juni 2014

Besenstiel-Upcycling: Lichtschwerter

Am heutigen Creadienstag gibt es wieder einen Gastbeitrag meines Bruder, viel Spaß damit.

Hier mal was aus der Lichtschwertwerkstatt!

Material:
- 1 Besenstiel (muss nicht neu sein)
- Lackreste aus der Dose (rot, blau, grün oder wie man möchte)
- ca. 1/2 Rolle Isoband, grau kommt ganz gut

Nun je nach Kindergröße den Besenstiel ablängen und scharfe Kanten rund schleifen.


Danach den Stiel mit der Farbe besprühen und trocknen lassen.


Jetzt die gewünschte Form des Griffes, durch Umwickeln mit dem Isoband, gestalten.
Fertig ist das Lichtschwert.


Ich habe nur Reste verarbeitet, aber selbst wenn alles gekauft wird sollten sich die Kosten bei max.  5-10€ bewegen.

Die Lichtschwerter werden präsentiert von Obiwan Andrew Kenobi:


Verlinkt bei Meertje und Upcycling-Dienstag sowie bei den Erstlingswerken und Made4boys

Kommentare:

  1. Vor diesem Thema stand ich auch schon mal! :-) An Star Wars kommt ja keine Mutter mit Jungen vorbei - oder?! Und Lichtschwerter sind neben einem Umhang wohl das Wichtigste. Die Idee ist echt cool! Ich habe damals aus Poolnudeln Lichtschwerter gebaut. ;-) Ganz liebe Grüße und eine wunderschöne Woche... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Wenn sich meine Jungs damit nicht krankenhausreif schlagen würden, dann würde ich für jeden Eins machen!
    Grüßchen

    AntwortenLöschen
  3. Find ich cool, ich hätte nur auch etwas Angst, dass sich die Herren Jedi damit eins über die Birne ziehen!
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön für Euer Feedback. :)
    Also für meine Söhne würde ich das auch nicht unbedingt so machen, das wäre mir auch etwas zu gefährlich. Aber mein Neffe ist schon 12 und sehr brav, da passiert eher nichts. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo.... echt eine nette Idee.. da würde sich mein Fußballstar auch drüber freuen, allerdings hätte ich da auch so meine Bedenken...Jungs halt.... ;) - aber ich hab da im Internet eine andere Version der Lichtschwerter entdeckt (leider weis ich nicht mehr genau wo), aber die haben anstelle der Besenstiele Schwimmnudeln genommen - und ebenso wie ihr Isoband für den Griff verwendet.....Glg Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Wie cooool ist das denn? Das muss ich mir für unsere Star Wars Party merken! Alles Liebe, Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Hach, großartig. Hier gäbe es gleich 3 Abnehmer plus diverse Besuchskinder. Eine tolle Idee und Grüße an den tapferen Kämpfer.
    Nina

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)