Montag, 14. Juli 2014

Easy peasy Obstboden ala Uroma

Dies Rezept stammt von meiner Omi, und ich habe diesen Kuchen / Torte als Kind schon über alles geliebt.

Man kann die Kuchen nach belieben mit jeglichem Obst belegen, in diesem Beispiel sind es Erdbeeren und Blaubeeren.


Zutaten für den Teig:
5 EL Mehl
5 EL Zucker
5 EL neutrales Öl
3 Eier
1/2 Tüte Backpulver

zusätzlich:
etwas Butter und Gries zum Ausstreuen der Form
Früchte nach Lust und Laune
Tortenguß
ggf. Pudding oder Creme

Zubereitung:
1. Alle Zutaten gut verrühren, bis der Teig schon gelb und cremig ist.
2. Form fetten, ausstreuen und Teig hinein gießen.
3. bei etwa 175 Grad bei Ober- und Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen. Die genaue Backzeit ist abhängig vom Ofen, der Kuchen sollte oben leicht gebräunt sein.
4. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen, dann mit dem Pudding bestreichen, mit Früchten belegen und Tortenguß drüber geben.

Im Idealfall kann man den Kuchen ca. 1 Stunde nach Arbeitsbeginn anschneiden. :)

Tolle Kombinationen sind z.B. auch Banane/Kiwi, Pfirsich/Himbeere, gemischte Beeren oder einfach nur Kirschen.

Guten Appetit!




Kommentare:

  1. Liebe Annie,

    der sieht so lecker aus ... da klau ich mir direkt ein Stoff!!! Danke für das Rezept .. schmatz ...

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber lecker aus!

    Sieht aus wie frisch vom Bäcker :-)

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)