Freitag, 11. Juli 2014

Freutag zur Freuwoche

Hallo, Ihr lieben,

und schon wieder ist Freutag, diesmal besonders für die Kids, denn sie haben heute den letzten Schultag vor den Sommerferien.

Und ich hatte eine schöne Freuwoche, davon möchte ich kurz berichten:

1. Deutschland ist im FINALE!!!! :)

2. Am Mittwoch haben wir bei allerbestem Wetter unsere Saisonabschluß mit den Fußballkids gefeiert.
Die Jungs und Mädels haben sich sehr über ihre Abschiedsgeschenke gefreut, es gab Duschtücher mit aufgestickten Namen.

3. Wir Trainer hatten auch Grund zur Freude, denn für uns gab es wunderschöne Dankeskarten, von einer Mama selbst gebastelt, und dazu Gutscheine. Ich darf mir jetzt in Segeberg tollen Wollnachschub holen, vielen Dank! :)


4. Wir haben auch Freude bereitet, denn mein Lütter hat für seine 3 Lehrerinnen kleine Geschenke gestaltet. Seine Lieblingslehrerin bekommt ein Federmäppchen aus von ihm gestalteten Canvas, die beiden anderen Lehrerinnen bekommen Kaffeebecher, die er bemalt hat. Wie man sehen kann, steht er auf geometrische Formen. ;)


5. Mein Lütter ist an seiner Schule bei den Bundesjugendspielen Jahrgangsbester geworden. :)


... so, und nun mal sehen, ob ich mich nach den Zeugnissen noch immer freue ... ;)

Verlinkt bei: H54FLady DIY und Artof66

Kommentare:

  1. Bundesjugendspiele!! Von der Jahrgangsbesten war ich zu meiner Zeit meilenweit entfernt :-))) Tolle Leistung!
    Die Geschenke für die Lehrer sind ganz toll geworden.

    Liebe Grüße Anki

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annie,

    also dein Lütter ist mir ja äußerst sympahtisch, mag ich doch auch sooo gerne geometrische Formen!!! Einen grandiosen Geschmack hat er - definitiv.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Bundesjugendspiele....die wurden bei uns wegen Regen auf übernächste Woche verschoben ,,, ich bin gespannt - meiner hats ja mehr so mit dem Hallensport ;-) LG

    AntwortenLöschen
  4. Ui, wie toll, bei dem Fußballerbrief wären mir sicher die Tränen gekommen
    und bei ben Bundesjugendspielen hab ich immer von der Sone Kreislaufbeschwerden bekommen, wenn tatsächlich mal kühler war, hab ich den Ball kaum 10 m geworfen. Also nie unter den Besten.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)