Montag, 28. Juli 2014

Penti-Ball für die Nichte

Da mein Lütter, wie bereits erwähnt, Urlaub bei Oma und Opa macht, hat er auch ein kleines Geschenk für seine Cousine dabei, die jetzt knapp 5 Monate alt ist.

Wir haben uns für den Penti-Ball entschieden, genäht nach dem Freebook von Am liebsten Sorgenfrei.



Die Stoffe sind ein bunter Mix, da ist Jersey dabei, Baumwolle, Fleece etc.
Das Hafenkitz knistert, und es gibt verschiedene Bändchen zum Anfassen.

Statt der vorgegebenen 2 oder 4 Farben haben wir 6 Farben bzw. Stoffe genommen, weil wir es so noch schöner (und bunter) fanden.
Die Anleitung ist total klasse, man wird Schritt für Schritt angeleitet und kommt zu einem tollen Resultat - danke, liebe Sabrina.

Ich hoffe, die junge Dame hat viel Spaß mit ihrem neuen Spielzeug. :)

verlinkt bei: Nähfrosch, Kiddikram und Erstlingswerke


Kommentare:

  1. Ui, wie toll. Gefällt mir seeeeehhhhr gut :-).

    Liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, dass du so gut mit der Anleitung klar kamst! Der Penti ist richtig toll geworden <3

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich schöner Ball. Meine kleine hat von der Oma auch einen zur Geburt bekommen und liebt ihn nach wie vor. Ich habe ja keine Ausdauer für diese kleinen Fummeleien Näharbeiten und bewundere daher jeden, der sowas anfängt und vor allem auch beendet. Respekt!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)