Sonntag, 31. August 2014

7 Sachen Sonntag 31.08.

Ist der August wirklich schon rum? Na dann haben wir ja demnächst auch kalendarisch Herbst und nicht nur wettertechnisch.

Auch heute bin ich wieder total müde. Bei uns war gestern Dorffest und nein, ich habe nicht bis in die Puppen gefeiert sondern versucht zu schlafen, aber die Bässe im Hintergrund haben mich vom Schlaf abgehalten. :(

Trotzdem gibt es natürlich auch heute wieder 7 Sachen, für die ich meine Hände benutzt habe, und zuerst KAFFEE (dazu Müsli):


Dann wurde gekocht, Kohlrouladen mit Wirsing und Rinderhack
Viel Aufwand für ein Essen, welches ich nicht esse, aber meine Männer lieben dieses Gericht und man bekommt immer so viel raus, daß man noch etwas einfrieren kann.


Gehäkelt habe ich auch, aber nur ein bißchen, habe heute zu wenig Konzentration durch die Müdigkeit.

Aber dann wurde es besser, eine Freundin lud mich spontan ein, mit Ihr zum Stoffmarkt zu fahren, also haben wir Lübeck unsicher gemacht. :)



Danach ging es noch zum Fußball, und dort habe ich einen tollen Regenbogen entdeckt.



Euch allen noch einen schönen Abend, wir sehen uns bei Grinsestern.

Samstag, 30. August 2014

Froschkönig für Schultüte

Eine Freundin bat mich, nach einem Bild, das sie mir gab, einen Froschkönig für sie zu häkeln.
Sie wollte ihn für die Schultüte ihrer Lütten haben.

Hier der Frischkönig, er ist ca. 10cm hoch und mit einer 4er Nadel und Schachenmayr Punto gehäkelt:

Und hier die fertige Zuckertüte von meiner Freundin: (nicht wundern, ich habe den Namen der Lütten übergewischt)


verlinkt bei: CrealopeeArtof66Famsamstag und Häkelliebe

Freitag, 29. August 2014

H54F: Mütze mit Muschelmuster

Juchu, es ist Freitag. Während des Urlaubs war mir das ziemlich egal, aber da die Arbeit mich wieder hat, ist der Freitag natürlich wieder ganz wichtig. :)

Die Woche war wieder ziemlich ereignisreich, hier die Top 5:

1. Mein Großer ist jetzt auf der weiterführendes Schule. Bisher findet er es prima, endlich wird er auch mal ran genommen, wenn er sich meldet. mal sehen, wie lange das so noch anhält. ;)
Die Busfahrerei stört ihn bisher nicht, aber da ist er ja auch mit den Kumpels unterwegs.

2. Auch der Lütte hat seine erste Schulwoche hinter sich und ist noch mit Freude dabei. Er hat jetzt 3x wöchentlich Sport, das ist sein absolutes Highlight, und dann ist Englisch neu dazu gekommen.

3. Die letzten beiden Tage hatte der Sommer uns zurück, das war echt schön. Heute war es zwar in der Frühe schon warm, aber der Himmel ist bedeckt - da mag ich es doch lieber, wenn wir morgens nur 5 Grad haben aber den restlichen Tag Sonne.

4. Ich habe meine erste Mütze im Muschelmuster fertig, nachdem ich sie zweimal wieder aufribbeln mußte. Zuerst hatte ich wohl die falsche Nadel, und die Arbeit hat sich gewellt, und dann habe ich mich verhäkelt und hatte lauter "Löcher" in der Mütze - aber jetzt finde ich sie prima.


Beim nächsten Mal werde ich mich wohl mal an 3 Farben versuchen. :)

5. Es wird ganz fleißig mein 2 in 1 Organizer Transformer probegenäht, und ich habe schon das erste Feedback erhalten, sowohl Lob als auch Kritik. Ich finde es so wertvoll, wenn man offene, konstruktive Kritik erhält, denn dadurch kann man sich ja nur verbessern.
Also, danke soweit, Mädels. ich bin auf die Resultate gespannt.

Hier schon mal ein Teaser von Nadine:

Verlinkt bei: Lady DIYFreutagH5fFAmigurumiArtof66 sowie bei Crealopee und Häkelliebe

Donnerstag, 28. August 2014

RUMS: Herbstdeko Mäuschen Amigurumi

Heute endlich mal wieder ein gehäkeltes RUMS, meine kleine Mäusefamilie.


Dies ist meine erste Herbstdeko auf der Fensterbank im Wohnzimmer.
Habt Ihr schon die kleine Eichel entdeckt, die der große Mausejunge bewacht? :)


Und der kleine Mäuserich sucht auch gern mal nach Haselnüssen im Garten.


Die Anleitung stammt von hier.
verlinkt bei: Häkelliebe, Amigurumi
Addicted 2 DIY

Mittwoch, 27. August 2014

Mmi: neue Federtasche

Nachdem meine erste Federtasche nicht ganz so praktikabel ist, da ohne Reißverschluß gern mal die Stifte raus rutschen, habe ich jetzt ein zweites Exemplar genäht, diesmal nach der Anleitung von Schnabelina.
Und was soll ich sagen? Kind ist happy, Stifte rutschen nicht mehr raus, die Federtasche ist schultauglich. :)
Bilder aus Lizenzgründen gelöscht. :(


verlinkt bei: Mmi, TT, Crealopee

Dienstag, 26. August 2014

Kreativ mit Kindern: Gecko nähen und gestalten

Die Tage sah ich bei Annett und Sabine den tollen Stick-Freebie für die Geckos Suse & Heinz.
Nun habe ich leider keine Stickmaschine, meine Jungs und ich mögen aber Geckos total gern, und wir erinnerten uns, daß es mal im Kindergarten so süße Stoffgeckos gab, die man selbst gestalten konnte.

Also schwups eine Mail geschrieben, und kurz darauf hatte die liebe Annett mir die Vorlage gemailt, und ich darf Euch jetzt zeigen, was daraus geworden ist - ein schönes Kinder-Kreativprojekt für verregnete Tage.
Ich habe die Vorlage ausgedruckt und auf Stoff übertragen.
Wir haben einen Einkaufsbeutel benutzt, der auf einer Seite eine total häßliche Werbung hatte und deswegen nur im Schrank lag - die Rückseite war prima für unser Projekt geeignet.

Die Markierung habe ich dann einmal abgesteppt und eine Wendeöffnung gelassen.
Anschließend habe ich rundherum kleine Dreiecke aus der Nachzugabe geschnitten, damit diese schöner liegt.

Dann wurde der Gecko gewendet und mit Füllwatte gefüllt, und schließlich habe ich die Wendeöffnung geschlossen.



Nun war der Lütte dran. Mit Texilstiften die nicht eingebügelt werden müssen (und nach 24 Stunden waschfest sind) hat er nach und nach alles gestaltet, immer mit kleinen Pausen, damit die Farben nicht verlaufen.

Hier ist nun seine Version des "Heinz".


Vielen Dank nochmal an Annett, die uns die Vorlage zur Verfügung gestellt hat.

verlinkt bei: CreadienstagMeertjeMade4BoysKiddikram und natürlich bei der Gecko-Linkparty

Sonntag, 24. August 2014

7 Sachen Sonntag 24.08.

Einen schönen Sonntag Euch allen. :)

Auch heute ahbe ich wieder meine Hände benutzt:

1. gekocht: Kaffee

Nachdem unsere Nachbarn 3 Häuser weiter die ganze Nacht Party gemacht haben, brauchte ich direkt 2 davon.

2. genäht: ein Utensilo für meinen Nähkram nach dieser Anleitung - es war tatsächlich nach 30 Minuten einsatzbereit :)


3. angeschmissen: die Waschmaschine


4. gefahren: mit dem Fahrrad zum Sportplatz



5. angefeuert: unsere D-Jugend im Freundschaftsspiel ... sie haben 4:3 gewonnen :)


6. geknipst: Zuschauer-Papa im Regen

7. gekocht: Hühnchen mit Gemüse



Euch allen noch einen schönen Sonntag, Wir sehen uns bei Anita.


Samstag, 23. August 2014

Resteverwertung Untersetzer / Mug Rugs

Bei der lieben Christina entdeckte ich die Tage eine Anleitung für kleine Mug Rugs aus Stoffresten. Das war ein Projekt nach meinem Geschmack, denn obwohl ich noch nicht so ewig lange nähe, haben sich hier schon recht viele Stoffreste angesammelt, die zu klein für andere Projekte aber zu groß zum Wegwerfen waren.

Zudem sind mir die sonstigen Mug Rugs immer zu groß gewesen, also habe ich mich an einem gemütlichen Urlaubsnachmittag bei Dauerregen draußen mit einer Decke auf die Couch gekuschelt und zugeschnitten wie eine Wilde. (hier noch alles ungebügelt)


Hier die Resultate Marke kunterbunt (Teil 1, ich konnte noch nicht alles verarbeiten):


Und für den Lütten extra ein Untersetzer aus den Resten der Mario-Stoffe, die ich unter Strafandrohung nicht wegwerfen durfte:

Bilder aus Lizenzgründen gelöscht. :(

Da habe ich gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen und zwar die wirklich kleinen Reste doch noch verarbeitet und nun endlich ein Kind, welches freiwillig einen Untersetzer benutzt. :)


Habt Ihr auch so tolle Ideen wie Christina in petto? Dann macht doch bitte mit bei meinem geplanten "Adventskalender", bei dem im Dezember alle 2 Tage auf einem anderen Blog eine Anleitung präsentiert werden soll. Wir brauchen noch 10 Teilnehmerinnen, die mit und nähen, häkeln, stricken, zeichnen, basteln oder anderweitig kreativ sein wollen. :)

verlinkt bei: Crealopee, Artof66Famsamstag sowie Sewing SaSu

Freitag, 22. August 2014

Amigurumi: kleines Schäfchen am Freutag

Meine letzte Urlaubswoche neigt sich dem Ende entgegen, das freut mich eigentlich nicht, aber ich freue mich:

1. daß die Jungs schöne Ferien hatten und nun (endlich) die Schule wieder los geht

2. daß wir gerade unser Ferienhaus für die Herbstferien gebucht haben :)
(In den Sommerferien waren so viele andere Dinge geplant, und im Haus mußten einige Dinge gemacht werden, da hatten wir keine Zeit, aber das wird nachgeholt.)

3. daß Anfang Oktober die Jungs das lange Wochenende zu Oma und Opa gehen und wir nach gefühlten 20 Jahren (nene, nach 3 Jahren) mal wieder ein Wochenende nur für uns haben.
Dann geht es auch zum Accept-Konzert nach Hamburg, ich freu mich total drauf.

4. daß ich mein Mini-Schäfchen fertig habe. Es sollte eigentlich für eine Kollegin, aber mein Lütter hat es direkt "adoptiert". (Es paßt ja auch so schön in seine Hand ;)  )


Gehäkelt habe ich "Flusi" aus "Bravo" von Schachenmayr und "Brazilia" von Schachenmayr mit einer 4er Nadel.
Leider ist auch die "Brazilia" nicht zu 100% die richtige Wolle, sodaß "Flusi" eben eher flusig als flauschig aussieht ... ich suche weiter.
Die Anleitung stammt von repeat crafter me, ich möchte mal wissen, welche Wolle dort genommen wurde.

5. daß der Sommer so schön war. Auch wenn es die letzten 2 Wochen eher durchwachsen war, so können wir uns doch eigentlich nicht beschweren. Schon im Mai wurde die 30 Grad-Marke durchbrochen, seit Anfang Juni waren wir im See, da ist es okay, wenn es Ende August langsam herbstlich wird.

... und hier setzt mein letzter Punkt an.
Auf einer amerikanischen Seite bin ich neulich auf etwas gestoßen, was sich "12 presents for Christmas" nannte. Da haben sich 12 Blogs zusammen getan und jeden 2. Tag hat einer eine Freebie-Anleitung eingestellt.
Weihnachtskalender habe ich auf deutschen Kreativ-Blogs auch schon gefunden, aber diese Idee fand ich so nett, weil nicht einer allein die ganze Arbeit hat.
Frage an Euch: Hätte jemand Lust, das in diesem Jahr auch hier mal zu machen?
Wir bräuchten also noch 11 Bloggerinenn, die jeweils ein Tutorial zur Verfügung stellen.
Was meint Ihr? (Bitte diese Anfrage gern teilen.)

Verlinkt bei: Lady DIYFreutagH5fF, AmigurumiArtof66 sowie bei Crealopee und Häkelliebe


Addicted 2 DIY

Donnerstag, 21. August 2014

RUMS: große Kulturtasche

Nachdem ich letzte Woche eine Häkeltasche für mich genäht habe, war diese Woche eine große Kulturtasche nach dem selben Muster dran, weil man da so schön viel Platz drin hat.


In die Klappe habe ich noch eine Reißverschlußtasche eingenäht für Medikamente.


Innen in der Klappe sind ein paar Gummis und ein Stück Klett, an das ich aus einer alten Federtasche ein Minitäschchen gehängt habe für Kleinkram.


Die Anleitung habe ich wieder von hier.

Verarbeitet habe ich Baumwolle "Birds of feather" für außen und Taschenstoff für innen.
Der Henkel ist einfach nur Gurtband.

Verlinkung bei: RUMSTT und Nähfrosch

Mittwoch, 20. August 2014

MMmi: Sonne und Shorts

Die letzten Tage war es bei uns ziemlich regnerisch, jetzt scheint endlich mal die Sonne.
Grund genug für den Lütten, seine neuen Shorts anzuziehen, die er sich so gewünscht hat.
Ich hoffe, daß das Wetter nun unsere letzten Urlaubs- und Ferientage hält, damit wir auch draußen nochmal was machen können.
Bilder aus Lizenzgründen gelöscht. :(

Die Anleitung stammt von hier, ich habe aber etwas hochgradieren müssen.
Ich verlinke bei: Mmi, Made4boys, Kiddikram, Seasonal Sewing und Crealopee sowie Nähfrosch und Für Söhne und Kerle

Dienstag, 19. August 2014

Herbstkind Sew along

Die liebe Jana von JANuAry trifft JuNE hat mich auf die Idee gebracht, beim Sew along von nEmadA mit zu machen.


Mal sehen, ob ich ein schönes Teil für meinen Großen auf die Reihe bekomme. :)

kleine Wickeltasche

Da meine Freundin letzte Woche Mama geworden ist, habe ich noch eine kleine Wickeltasche genäht, welche sie zusammen mit den gehäkelten Babyschühchen bekommen wird.
Genäht habe ich nach einem Freebook von hier mit Hafenkitz-Baumwolle und innen Jeans.



verlinkt bei: CreadienstagMeertjeMade4BoysKiddikram  und Nähfrosch

Sonntag, 17. August 2014

7 Sachen Sonntag 17.08.

Ganz schnell hier meine 7 Sachen von heute:

gekuschelt: mit den Mini-Monstern


gefrühstückt: lecker Milchkaffee


geschnitten: die Stöffchen für meinen Organizer-Transformer  Variante 1


genäht: den Organizer-Transformer, für den ich noch Probenäherinnen suche ... mehr Infos hier


geschnitten: Kohlrabi ... mein GöGa hat viel zu viel gekauft, und ehe er holzig wird, friere ich ihn lieber ein

gekocht: Apfel-Eierkuchen für die Jungs und mich


geschnippelt 2: Salat für den GöGa


Und was machen die anderen Mädels so?
Ich wünsche Euch noch einen tollen Sonntag.

Organizer-Transformer Reisemappe zur Ebook-Mappe

Ich habe schon einige dieser tollen Mäppchen gesehen, in weclchen man seine ganzen Reiseunterlagen zusammen hat, also Paß,Ticket und Bonuskarten.
Was ich daran schade finde ist, daß ich sie gefühlt nur alle 5 Jahre benötige, dafür sind sie viel zu schade.
Und da sowohl mein Großer als auch ich mal vernünftige Aufbewahrungen für unsere ebook-Reader benötigen (die derzeitigen sind aus meinen ersten Nähtagen und irgendwie ... naja.  nicht wirklich schick), habe ich jetzt beides kombiniert und den Organizer-Transformer geschaffen.


Wenn man auf eine Reise geht, so finden in dem Organizer der Reisepaß, Bonuskarten, Tauschgeld und Tickets Platz, wieder daheim kann man ihn super für seinen ebook-Reader benutzen, es passen Ladekabel und Notizzettel mit hinein, und in der 7" Version für den Fire HD hat sogar das Handy mit Platz.

Hier ein paar Impressionen für den normalen ebook-Reader:




Und hier die Version Fire HD:




Mein Großer ist total happy, jetzt alles in einer Mappe zu haben. :)

Ich hätte Lust, daraus für Euch eine Anleitung zu machen, wenn Ihr mögt und sich vielleicht ein paar Probenäherinnen finden?
Es gibt 2 Varianten, einmal für den "Normalen" und einmal für den "Fire HD 7", in den sogar 2 Pässe passen und ggf. der ebook-Reader gleich mit dazu.

Bitte meldet Euch in den Kommentaren, falls Ihr mitnähen und mir Feedback geben wollt.
Ich würde dann bis zum 25.05. die Anleitung verschicken und bis Anfang September das Probenähen veranstalten wollen.

Ich verlinke bei: Sewing SaSu, Crealopee, TT, Artof66