Montag, 29. September 2014

Sew along: Leseknochen

Das gibt es ein schönes Sew Along bei Frühstück bei Emma, bei dem ich versuche, mitzumachen, weil ich die Idee so mag.

In Woche 1 sind Kissen, Leseknochen oder Nackenrolle gefragt, und da mein Großer gern einen Leseknochen aus den Stöffchen wollte, die ich aus Atlanta mitgebracht habe, ist also dieses nette Teil für coole Jungs entstanden:


Die Anleitung ist kostenlos von Sew4Home.



Die Totenköpfe glitzern, ich hoffe, man kann das etwa sehen.


Kind ist zufrieden, ich auch. :)

verlinkt bei: CreadienstagMeertjeMade4BoysKiddikram, Crealopee und Nähfrosch

Kommentare:

  1. Liebe Annie,
    der Leseknochen ist wirklich sehr jungstauglich! Toll!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Total schön und deinem Sohn gefällt es bestimmt super. Der Glitzer kommt beim Foto rüber. Magst du nicht auch noch bei Emma verlinken? Du fehlst in der Sammlung....
    LG Uli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annie,

    der Leseknochen ist wirklich voll cool geworden, absolut jungstauglich!!!
    Selbst stehe ich ja nicht so auf Totenköpfe, aber ich muss zugeben, dass die Stoffe schon hammermäßig sind, besonders in der Kombi!!!

    GLG und einen wundervollen Dienstag!
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Toll :) Witzig, aus fast dem gleichen Totenkopfstoff hab ich grad einen Loop genäht - ich glaub meiner hat Säbeln statt Knochen ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  5. Wow, klasse. Würde meinem Sohn auch gefallen ;-).

    Liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Leseknochen einfach klasse, bin auch gerade wieder welche am nähen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Den musst du aber unbedingt auch noch in meinem Halloween Spezial verlinken, ja!? ;-)
    Alles Liebe und herbstliche Grüße!

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)