Freitag, 28. November 2014

H54F: Wochenrückblick mit Häkelkram und Adventskalender

Hier endlich mal wieder ein kurzer Wochenrückblick:

1. Unser DIY-Blog-Adventskalender ist fast fertig! Pünktlich ab 1.12. könnt Ihr jeden Tag ein Türchen öffnen und findet eine tolle Anleitung zum Nähen, Häkeln, basteln oder ein schönes Rezept.


2. Ich habe endlich kein Fieber mehr. :) Die Nase ist zwar noch immer nicht frei, aber ich muß nicht mehr im Bett rum liegen.

3. Da ich nicht auf Hausfrauen-TV stehe aber auch nicht nur stilliegen kann, habe ich im Bett ganz viel gehäkelt, z.B. diese Mützen:



4. Was auch ganz gut ging, war die Herstellung von Armbändern:



5. Eine kleine Geschichte vom letzten Sonntag, da war nämlich in meiner Firma Adventsbasar und Flohmarkt in Kooperation mit dem lokalen SOS-Kinderdorf, die auch einen Infostand hatten und Spenden entgegen nahmen. 
Der Lütte hatte ganz viel Spielzeug aussortiert von Playmos über Dinos bis hin zu Hotwheels. Morgens wurde alles geschrubbt und poliert, denn "Die Kunden möchten lieber sauberes Spielzeug kaufen.".
Auf dem Flohmarkt ist er dann tatsächlich auch einiges los geworden, z.B. das Playmo-Schiff, ein paar Bücher und Dinos etc., da war er mächtig stolz.
Und beim Abbau packte er dann alles nicht verkaufte Spielzeug in einen großen Karton und schleppte den zum Stand vom Kinderdorf. Er hat aus eigenen Antrieb sein Spielzeug gespendet, als Achtjähriger! Ich war so furchtbar stolz auf ihn.
Er macht recht oft Ärger und ist manchmal echt schwierig, aber in solchen Situationen sieht man dann, was er eigentlich für ein großes Herz hat. :)

Verlinkt bei: FreutagH5fFArtof66Häkelliebe sowie bei Crealopee

Kommentare:

  1. Tolle Mützen, cooles Armband, und ein ganz besonderer Sohn! Gratuliere zu deinem Nachwuchs :)
    Alles liebe, nina

    AntwortenLöschen
  2. Da kannst du sehr stolz sein auf deinen Sohn! Deine Mützen sind farbenprächtig! Übrigens.....diese Grippe hast du nicht von mir! Bei mir war es Magen-Darm, aber auch sehr heftig... ;o
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du zumindest kein Fieber mehr hast und ich hoffe du bist gaaaanz schnell wieder richtig fit!

    Liebe Adventswochenendgrüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  4. Die bunten Häkelmützen sind doch ein großartiges Anti-Hausfrauen-Tv-Projekt geworden. Ich finde auch, Häkeln geht immer. Zumindest solange die Hände nicht betroffen sind. LG mila

    AntwortenLöschen
  5. Dann wünsche ich mal weiter gute Besserung. Deine Werke aus dem Krankenlager sind so richtig schön. Bunte Mützen liebe ich sehr.
    Doch der Kleine ist ja wirklich eine Wucht. Finde das so großartig. Auf ihn kannst Du wirklich Stolz sein.
    LG Sternchen

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)