Mittwoch, 10. Dezember 2014

Romys helfende Elfen - mit Kreativität helfen

Heute möchte ich Euch mal Romys helfende Elfen vorstellen.

Das Elfenteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, kranke Kinder uns deren Familien zu unterstützen. Entstanden ist die Idee, als einige der Orga-Elfen vom Schicksal der kleinen Romy erfahren haben, die ein neues Herz benötigte.
Seitdem werden mehrmals jährlich Selfmade-Auktionen durchgeführt, deren Erlöse dem Ronald-McDonald-Haus in Berlin Wedding zugute kommen, in welchem Romy lange betreut wurde ... und natürlich wurde die Familie selber auch unterstützt.

Doch nicht nur Romy und das RMD-Haus können sich über Hilfe freuen, es laufen zwischendurch auch immer andere Charity-Aktionen.
So bekamen die Kinderkardiologie und die Kinderonkologie im Klinikum Kiel vor einigen Tagen ein großes Überraschungspaket mit vielen wundervollen Dingen, die von fleißigen Elfen gezaubert worden sind, z.B. Mützen, Kuscheltiere, Mäppchen usw.
Hier sehr Ihr ein Foto von der Übergabe, mit freundlicher Genehmigung von Meike aus dem Elfen-Team:



Mehr Infos bekommt Ihr auf der Elfen-Facebookseite, auf der Ihr Euch auch melden könnt, wenn Ihr ebenfalls eine helfende Elfe werden möchtet.

Ich bedanke mich an dieser Stelle beim Elfen-Orgateam für ihre tolle Arbeit, die inzwischen auch schon mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet wurde.
Außerdem möchte ich den lieben Menschen danken, die mich mit Wollspenden unterstützen und somit dafür sorgen, dass auch ich regelmäßig eine helfende Elfe sein und diese tollen Aktionen unterstützen kann.


Dieser kleine Beitrag darf heute mit zu Frollein Pfau, denn so tolle Menschen mag ich mittwochs (und auch sonst immer)!

Bitte denkt daran, ach heute unseren Adventskalender zu öffnen und zeigt uns auch Eure Werke, die Ihr nach dem Kalender gearbeitet habt. :)

1 Kommentar:

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)