Samstag, 13. Dezember 2014

Wiederverwendbare Geschenkverpackung

Ich liebe es, wenn Geschenke so verpackt sind, dass möglichst wenig Müll produziert wird, am liebsten sind mir wiederverwendbare Verpackungen.

Nachdem neulich ein Geburtstagsgeschenk in einem Schokitäschchen eingepackt war, gibt es diesmal ein Häkelutensilo.
Es sieht noch etwas leer aus, weil noch nicht alle Geschenke drin sind, aber man kann es schon erahnen.

Ich habe hier aus Paketband mit festen Maschen einen Kreis gehäkelt und dann die Zunahmen weggelassen und weiter gehäkelt, bis die gewünschte Höhe erreicht war. Die vorletzte Reihe sind dann halbe Stäbchen und die letzte Reihe wieder feste Maschen.
Als Geschenk habe ich dann durch die Reihe mit den halben Stäbchen ein Geschenkband gezogen.



Bei der späteren Verwendung wird das Band raus gezogen und das Utensilo dort abgeknickt, dadurch wird es noch etwas stabiler. Das könnte z.B. so aussehen:



verlinkt bei: HäkelliebeCrealopee und der Weihnachts-Linkparty sowie Weihnachtszauber

Bitte vergesst nicht, den Adventskalender zu öffnen!

Kommentare:

  1. Ganz mein Reden;-), ich mag es auch, wenn Verpackungen wiederverwendet werden. Tolles Utensilio. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Utensilo, und als Geschenkverpackung einfach geeignet. Einen schönen 3. Advent
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)