Samstag, 31. Januar 2015

Kleines Bettutensilo

Gestern habe ich ja berichtet, dass die liebe Jessica mit so süßen Stoff geschickt hat. Das erste Stück wurde inzwischen zu einem kleinen Utensilo verarbeitet, welches innen mit Wachstuch gefüttert ist.
Da unser Bett genau zwischen Schrank und Wand steht, habe ich nämlich keinen Nachttisch bzw. der steht am Fußende.
Nun bewahre ich Taschentücher, Kopfschmerztabletten, Creme etc. im Utensilo auf und freue mich total darüber.
Befestigt ist das Utensilo am Lattenrost mittels zweier Stücken Band, die mit KamSnaps zugeknöpft werden.

Eigentlich ist das ja ein RUMS, aber ich habe es leider nicht rechtzeitig geschafft.

Verlinkt bei: Kopfkino, Sewing SaSu, Artof66


Kommentare:

  1. Wie cool! Dann hast du ja schon Verwendung für den Stoff gefunden, freut mich!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Voll cool - Stoff und Idee. Hab zwar ein Nachttischchen, das ist aber immer völlig überbelegt :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)