Freitag, 29. Mai 2015

Freutag: Alive and kickin

So, Ihr Lieben, heute mal wieder ein Lebenszeichen. die letzten Wochen war es hier etwas ruhiger, was zum einen an den Feiertagen und den damit verbundenen Unternehmungen mit der Familie liegt, zum anderen auch daran, dass es in unserer UKE-Nähgruppe Veränderungen gegeben hat.

Die beiden Gründerinnen haben sich dazu entschlossen, ihre Arbeit in der Gruppe zu beenden. ich habe mich sowieso gefragt, wie sie es überhaupt schaffen, neben der Betreuung ihrer kranken Kinder und den psychischen Streß eine solche Gruppe ins leben zu rufen und über einen langen Zeitraum zu pflegen, von daher nicht nur mein vollstes Verständnis sondern auch meine Hochachtung!

Nun ging es um die Frage, ob die "anderen" weiter machen wollten oder nicht. Und ja, wir wollten.
Also wurde im Hintergrund ein neues Team erstellt (diesmal ein paar Leute mehr, da die ganze Arbeit mit nur zwei Leuten wirklich nicht zu schaffen ist), eine neue Gruppe gegründet, eine neue FB-Seite erstellt.
Und seit gestern sind wir wieder da und setzen die Arbeit fort. :)
Da blieb nun leider nicht viel Zeit für eigenen handwerkliche Tätigkeiten, aber das war es wert.

Wir starten un wieder durch, und ich freue mich, Euch die neue Seite zeigen zu können:
Farbenfroh und buntgenäht für die Kinderkrebsstation des UKE

Bitte schaut gern vorbei und hinterlasst einen Like oder einen netten Kommentar.
Wir freuen uns auch weiterhin auf Eure Unterstützung und hoffen, noch ganz vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können.


Wenn Ihr Stoffe, Zubehör oder Wolle habt, die Ihr gern für den guten Zweck abgeben möchtet, so sind wir dafür auch sehr dankbar. Ihr könnt Euch gern auf der Seite oder direkt bei mir melden.

verlinkt bei: Freutag

Kommentare:

  1. Liebe Annie,
    ich freue mich, dass es weitergeht und ich bin natürlich gern wieder mit dabei.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annie,
    nach unserem Urlaub in 2 Wochen kann ich auch mitmachen. Aber ich habe kein Facebook, ich hoffe, dass ist kein Problem.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita,
      natürlich kannst Du auch ohne FB dabei sein, sehr gern. Ich freue mich. :)

      LG,
      Annie

      Löschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)