Dienstag, 29. September 2015

Amigurumi Puppe Nana CAL

Im CAL von Sara Tilly Widmer aus der FB Amigurumi-Gruppe ist meine blondbezopfte "Nana" entstanden.
Das Kleidchen wird hinten mit Knöpfen geschlossen und kann ausgetauscht werden.

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Sara für die ganzen tollen Anleitungen. Der CAL hat richtig viel Spßa gemacht, und ich bin ganz verliebt in meine "Nana".


Gehäkelt habe ich mit einer 4er Nadel und no name Baumwollgarn.

verlinkt bei: ALPHäkelliebeHäkelrauschHäkellineCreadienstagMeertjeHandmade on TuesdayDienstagsDinge sowie bei Kiddikram und Meitlisache

Freitag, 25. September 2015

H54F: bunte Kreativwoche und Riesenfreude*

Heute zweige ich Euch ein paar Dinge, die diese Woche entstanden sind:

1. Ein Shirt in 124/152 für das UKE nach dem Freebook von hier. Da der tolle Stoff nicht ganz gereicht hat, habe ich die Ärmel gestückelt und den beigen Jersey mit einer Fake-Covernaht angebracht.


2. Ebenfalls für das UKE ist diese Jogging Rockers in 122, sie wurde von einem kleinen Mädchen gewünscht.


3. Mein Lütter war mit Pinsel und Farbe kreativ.


4. Aus Filzresten* und Applis aus Stoffresten entstanden diese kleinen Täschchen ohne Schnitt / Anleitung.


5. und ... unsere UKE-Nähgruppe hat diese supertolle Jerseyspenden von AfS* erhalten, in Summe fast 40m. Vielen Dank an Euch, daraus werden wieder viele tolle Sachen für die Kinder entstehen!


verlinkt bei:  KiddikramKopfkinoNähfroschFreutag, H54F und Sewing SaSu

Mittwoch, 23. September 2015

Ringelkleid maritim

Wie angekündigt habe ich noch ein Kleid "Sweet Winter" von Sophie Kääriäinen genäht, diesmal mit grau-schwarzem Ringeljersey.

Die Raffungen habe ich weggelassen und den Kragen nur etwa halb so hoch genäht.
Dazu habe ich das Kleid mit einer Ankerapplikation "gepimpt" die ich von der lieben Kadi im Rahmen eines Tausches erhalten habe.
... und natürlich trage ich es wieder eher wie eine Tunika über einer Jeans ...




Hach, das Kleid paßt wieder wunderbar und ist so bequem. Durch die Länge ist der Rücken immer perfekt abgedeckt, was mir Frostbeule sehr entgegen kommt.
Besonders stolz bin ich darauf, dass meine Ringel genau aufeinander treffen an den Nähten, yippie. :)

Ich verlinke bei: MMMRUMSMmiSeasonal Sewing, Maritimes und bei Doro

Dienstag, 22. September 2015

Windeltorte zur Geburt

Willkommen auf der Welt, kleine Lia! :)

Mein Kollege ist zum dritten mal Papa geworden, diesmal ist es ein Mädchen. Wir freuen uns ganz doll mit der kleinen Familie.

Unser Team schenk eine Windeltorte mit etwas Babyzubehört und einem Set aus Mützchen und Tuch, welches die liebe Sonja genäht hat.


verlinkt bei: CreadienstagMeertje sowie bei Handmade on Tuesday und DienstagsDinge

Montag, 21. September 2015

kleine Schaufel aus Plastikflasche

Der Badesand für unsere Mäusemädels kommt immer in so doofen Plastikflaschen, aber da kann ich leider nicht so viel gegen machen.
Allerdings haben wir eine davon inzwischen umfunktioniert, und daraus eine kleine Schaufel gebastelt, mit der man prima die Streu austauschen kann.


Dazu haben wir uns angezeichnet, wie die Schaufel aussehen soll und dann entlang der Linie mit einer kräftigen Schere geschnitten, was bei dem dünnen Kunststoff problemlos ging.



Der Vorteil gegenüber einer Schaufel, die beim Handfeger dabei ist: diese ist schmaler und kommt besser in die Ecken, und durch leichtes Ankanten rutscht die Einstreu in den Behälter am Ende der Schaufel und kann nicht herausfallen.
Sicher hätte man auch eine kleine Gartenschaufel kaufen können, aber das Geld haben wir uns jetzt gespart. :)

verlinkt bei: Montagsfreuden und Werkeltagebuch

Sonntag, 20. September 2015

7 Sachen Sonntag 20.9.

Irgendwie war heute alles etwas konfus, ergo habe ich natürlich zwischendurch vergessen, Fotos zu machen, aber für 7 hat es doch noch gereicht.

Folgende Dinge habe ich heute gemacht:

1. gefahren: mit dem Großen ins KKH, weil er sich das Knie verletzt hat :(


2. gehäkelt: im Wartezimmer war Zeit, um am CAL zu arbeiten


3. gekocht: oder aufgewärmt, nämlich das gestern vorbereitete Wildschwein


4. genäht und gebügelt: was für mich


5. gegessen: Kuchen aus dem kleinen Cafe gegenüber des KKH, denn zum Backen war heute keine Zeit


6. Tee gekocht, schön mit Ingwer und Honig


7. gelegt: die Wäsche


Euch allen noch einen schönen Restsonntag.

verlinkt bei: Grinsestern

Mittwoch, 16. September 2015

MMM: mein Herbstkleid

Nachdem ich ja nun endlich auch eine Ovi und genug an Mützen geübt habe, ist endlich mal etwas für mich entstanden, was ich auch gleich zum me made Mittwoch mitnehme.

Da ich ja immer so ein "Frostie" bin, habe ich mich für das Kleid "Sweet Winter" von Sophie Kääriäinen entschieden. Das gab es letztes Jahr in ihrem Adventskalender (und jetzt im Shop), nur mit meiner jerseyfressenden Nähmaschine habe ich mich nicht rangetraut.

Jetzt sollte es aber sein, und ich habe das Kleid mit dem Kragen aber ohne seitliche Raffung genäht.
Die Ärmel und den Bund habe ich einfach umgeschlagen und mit der Zwillingsnadel genäht.
Ich trage das Kleid über meiner Jeans, denn ich bin nicht so der Leggings-Typ.


Hier die strenge Frau Controllerin bei der Arbeit. ;)


Und hier ich, wie ich wirklich bin ... :)


Ich muss sagen, ich bin wirklich zufrieden. Das Kleid war sehr schnell genäht und passt ganz wunderbar. Sophies Anleitung ist prima erklärt und gut nachvollziehbar, und dies bleibt sicher nicht das letzte Kleid. :)

Ich verlinke bei: MMMRUMSMmiSeasonal Sewing

Sonntag, 13. September 2015

7 Sachen Sonntag 13.9.

An diesem herbstlichen Sonntag hatte ich voll die Nähwut, geht es Euch auch so? ;)
Aber keine Angst, ich habe auch noch andere Dinge getan.

Hier meine sieben Sachen:

1. gefrühstückt: natürlich Brötchen mit selbstgemachte Marmelade


2. versorgt: die Mäuschen


3. sortiert und fotografiert: die nicht mehr gewünschten Bücher und DVDs meiner Jungs für ebay Kleinanzeigen


4. genäht: hier eines der gewünschten Shirts für das UKE nach dem Freebook von hier


5. gekocht: Apfelkompott aus einem Teil der Äpfel, die mir unsere liebe Nachbarin gebracht hat


6. geklatscht: Klatschkeks statt Klatschbrötchen zur Schmause


7. genäht 2: drei Beanies für das UKE nach dem Schnitt von Hamburger Liebe


verlinkt bei: GrinsesternKiddikram, Nähfrosch und Sewing SaSu

Freitag, 11. September 2015

Trick or Treat - schneller Naschibeutel für Halloween aus Resten

Der Sommer ist mehr oder weniger vorbei, der Herbst klopft an, und Halloween nähert sich mit großen Schritten.

Heute zeige ich Euch, wie Ihr aus Stoffresten schnell und einfach einen Beutel näht, der perfekt zum Sammeln der Süßigkeiten geeignet ist (und natürlich hinterher für Spielzeug verwendet werden kann).


Du brauchst:

2 Stücken nicht dehnbarem Stoff wie Baumwolle, Größe 20x30 cm
2 Stoffreste aus nicht dehnbarem Stoff wie Baumwolle, Größe 7x17 cm
1 Stück Kordel, min. 45cm
1 Kordelstopper


Schneide die Stoffe zu und bügele sie gut. Sehr fransige Stoffe sollten ggf. versäubert werden.

Lege nun die beiden großen Stoffe vor Dich und faltet sie an der oberen, kurzen Kante 2x jeweils 1,5cm um. Bügele die Falz und nähe sie mit etwa 1cm Abstand zur Oberkante mit Geradstich fest.


Nimm nun die beiden Stoffreste 7x17 ca. und schlage an den kurzen Seiten jeweils 1cm um (links auf links), bügelt die Falz. Nun faltest Du die Stoffe an der langen Seite mittig rechts auf rechts, sodass das neue Maß jetzt 3,5x15 cm ist. Stecke den Stoff zusammen und schließe die lange Seite mit einer Nahtzugabe von etwa füßchenbreit mit Geradestich.


Falte die Nahtzugabe nach links und rechts und bügele sie. 


Wende die soeben genähten Tunnel. Am besten geht dies mit Hilfe einer Sicherheitsnadel.
Bügele sie schön glatt und schließe die kurzen Seiten knappkantig mit Geradestich.


Nun werden die Tunnel auf den vorbereiteten Taschenteilen platziert. Der Abstand zur oberen Kante beträgt 4,5 cm, der Abstand von links und rechts jeweils 2,5 cm.
Stecke die Tunnelteile fest und nähe die obere und untere Kante (die lange Kante) mit ca. 2-3 mm Nahtzugabe.


Nun lege die beiden Taschenteile rechts auf rechts und stecke sie zusammen. Nähe die beiden langen Seiten und die untere Seite mit Geradestich und einer füßchenbreiten Nahtzugabe zusammen.
Kürze dann die Nahtzugabe mit einer Zickzackschere, so Du den Stoff nicht vorher versäubert hast.


Wende die Tasche, forme die Ecken schön aus und bügele die Tasche.


Nun wird die Kordel durch die Tunnel gezogen. Auch dies geht am besten mit einer Sicherheitsnadel.


Ziehe beide Kordelenden durch den Kordelstopper und verknote sie miteinander oder mache in jedes Ende einen Knoten. Fertig ist die Tasche. :)



verlinkt bei:  TTKiddikramKopfkinoNähfroschFreutag und Sewing SaSu

Donnerstag, 10. September 2015

Amigurumi Millie Mietze

Nach längerer Rums-Pause melde ich mich mit einem Amigurumi zurück.
Diesmal ist es "Millie Mietze" nach einer Anleitung von Sara Tilly Widmer.



Gehäkelt habe ich mit einer 3,5er Nadel und no name Baumwollgarn.

verlinkt bei: ALPHäkelliebeHäkelrauschHäkelline und RUMS

Dienstag, 8. September 2015

Büchertasche für die Schwiegertochter ;)

Die Freundin meines Großen hatte Geburtstag und sich ein Buch gewünscht. Passend dazu gab es noch ein kleines Taschenset nach der Stoffwahl des Großen.

Ich habe mich grob nach der Anleitung von Sew4Home gerichtet, aber ein paar Kleinigkeiten geändert.


Hier die Tasche mit passendem Portemonai.



Innen gibt es eine Innentasche mit einer Unterteilung für einen Stift.


Die junge Dame hat sich übrigens sehr gefreut. :)

verlinkt bei: CreadienstagMeertjeTT  KiddikramNähfrosch sowie bei Handmade on Tuesday und DienstagsDinge

Sonntag, 6. September 2015

7 Sachen Sonntag 6.9.

Willkommen im September mit den heutigen 7 Sachen:

1. genäht: einen schnellen Trick or treat - Beutel für Halloween


2. gekocht: Hühnchenschnitzel mit Pilzsause


3. gekocht 2: Soljanka für morgen


4. den Großen von einer Übernachtungsparty abgeholt


5. mit dem Lütten die Behausung der Mäuse gereinigt


6. gebacken: Apfelstrudel


7. gebacken 2: Kartoffelbrot - das war mal wieder angeschnitten, bevor ich ein Bild machen konnte ;)


Und womit haben sich die anderen Mädels beschäftigt? Schaut doch mal bei Anita vorbei.

verlinkt bei: GrinsesternTTKiddikram und Sewing SaSu