Mittwoch, 28. Oktober 2015

Sweet Winter 3 mit Skulls

Mein drittes Kleid "Sweet Winter" von Sophie Kääriäinen habe ich diesmal aus schwarzem Jersey genäht, welchen ich mit Digitaldruckjersey kombiniert habe, gekauft bei Fadenmonster in Hamburg.

Die Ärmel habe ich wieder etwas verlängert, das Vorderteil habe ich so ein wenig nach Gefühl geteilt und den schwarzen Jersey an den Digitaldruck so angesetzt, dass der Skull schön mittig ist.

Dank des tollen Wetters konnten wir heute sogar Bilder draußen machen, Fotograf war der Lütte. :)






Ich verlinke bei: MMMRUMSMmiSeasonal Sewing

Sonntag, 25. Oktober 2015

7 Sachen Sonntag 25.10.*

Letzte Woche haben wir ausgesetzt, zu groß war noch die Trauer über den plötzlichen und unerwarteten Verlust unserer Rennmaus "Anna" und die Angst um unsere "Emely". Die gute Nachricht ist, dass es Emely gut geht und sie hoffentlich bald eine neue Maus als Gesellschaft bekommen kann. Drückt bitte die Daumen, dass das alles gut klappt und die Süße nicht so lange allein sein muss.

Am heutigen Sonntag, noch immer ohne meine Männer, die erst am Abend vom Besuch bei Schwiegereltern zurück kommen, habe ich für folgende Dinge meine Hände benutzt:

1. Frühstück - ich habe leider erst danach an das Bild gedacht. ;)


2. gewalked: bei dem tollen Wetter eine Runde gedreht


3. versorgt: die kleine Emely


4. genäht: 2 Kissenhüllen für das UKE


Die Kinder werden dann noch Textilstifte dazu bekommen, um sich ihre Kissen so zu gestalten, wie sie es möchten, Stoff von AfS. 

5. gekocht: Rehkeule für meine Männer


6. Mittag gemacht: nur schnell ein armer Ritter


7. Paket fürs UKE gepackt


verlinkt bei: Grinsestern

Freitag, 23. Oktober 2015

eReader-Hülle Harry P. und Tablethülle*

Für das UKE habe ich eine eReaderhülle aus dem tollen AfS-Filz* genäht, die Idee stammt von hier.
Die Applikation ist auch aus Filz, der aber nur 1mm dünn ist und daher perfekt geeignet. Beide Filze sind waschbar, das finde ich besonders klasse. :)

(Foto leider aus Lizenzgründen entfernt)

Dann dann ist aus einer Stoffspende für das UKE noch eine Tablethülle entstanden. Sie hat vorne eine  Kabeltasche und wird mit einem Steckverschluss geschlossen.
Der tolle Uhrenstoff wurde von Zora von Fadenmonster gespendet, und in den nächsten Tagen werden noch ein paar andere Dinge daraus entstehen.
Dankeschön für die Spende. :)



verlinkt bei: FreutagTTKopfkino sowie bei Kiddikram und M4B

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Kulturtasche zum Geburtstag

Meine Schwägerin hat heute Geburtstag, und da sie Kosmetika liebt, habe ich für Sie eine Kosmetiktasche aus meinem Hamburger Liebe Streichelstöffchen genäht und sie mit tollen Cremes gefüllt.




Ich hoffe, sie freut sich. :)

verlinkt bei: TTKopfkino

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Probehoodie für Jax

Mein Bruder hat einen ganz tollen Hund, Jax. Er ist eine Amerikanische Bulldogge und 10 Monate alt. Da Jax sehr kurzes Fell hat, wurde ein Hoodie für den Winter gewünscht.
Das Probeteil ist aus zwei alten T-Shirts entstanden und nach diesem tollen Freebook genäht. Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich für das Freebook, Jax und mein Bruder sind happy. :)

Gestern war Anprobe, und mein Bruder hat mir ein paar Bilder gemailt - bitte entschuldigt die Qualität, es sind leider nur Handybilder.


Der Hoodie passt im Großen und Ganzen schon prima, zwei kleine Änderung an Bauch und Armdurchlass noch, dann ist es perfekt.
Der finale Hoodie wird dann aus Sweat gearbeitet, der dünne T-Shirt-Stoff hält ja nicht warm. ;)

verlinkt bei: Mmi, Nähfrosch sowie After work sewing

Dienstag, 20. Oktober 2015

Schneefloeckchen Weissroeckchen

Da ich momentan nicht so viel Zeit habe, zeige ich Euch heute nur mal schnell meine nebenbei gehäkelte Schneeflocke.


Und schon bin ich wieder weg. ;)

verlinkt bei: HäkelliebeHäkelrauschHäkellineCreadienstagMeertjeHandmade on TuesdayDienstagsDinge und natürlich beim Weihnachtszauber bei Gesine :)

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Häkelanleitung Sandmann Amigurumi

Heute habe ich mal wieder eine kostenlose Häkelanleitung für Euch.
Für den etwa 20 cm großen Sandmann benötigt Ihr eine 5er Häkelnadel und entsprechendes Garn, ich empfehle Baumwollgarn, sowie Füllwatte und Sicherheitsaugen.
Die Beine und der Körper werden am Stück gehäkelt.
Wir arbeiten nur mit festen Maschen in Spiralen, die Runden werden also nicht mit einer Kettmasche geschlossen.

Achtung, dies ist eine Mitschrift vom Häkeln des Sandmanns, keine ausführliche Anleitung! Du solltest schon häkeln können. Meine Kaufanleitungen sind hiermit nicht vergleichbar, da sie reichlich bebildert, detailliert erklärt und von Probehäklerinnen getestet worden sind.

P



Zuerst werden die Beine gehäkelt, starte mit Farbe 1:

1. Magischer Ring mit 6 festen Maschen (FM)
2. jede Masche verdoppeln (12)
3.-4. je 1 FM pro FM (12)
5. jede 3. abnehmen (8)
Farbwechsel auf Farbe 2
6. jede Masche verdoppeln (16)
7. jede Masche verdoppeln (32)
8.-9. je 1 FM pro FM (32)
10. jede 16. abnehmen (30)
11. jede 5. abnehmen (24)
12.-13. je 1 FM pro FM (24)
14. jede 4. abnehmen (18)

Jetzt die letzte Runde abketten und Garn abschneiden.
Zweites Bein ebenso arbeiten, aber hier nicht abketten und nicht abschneiden, sondern beide beide mittels 2 FM durch beide Beine zusammenhäkeln.
Ab jetzt wird wieder in Spiralrunden gehäkelt, die erste Runde beträgt 36 Maschen.

1.-4. je 1 FM pro FM (36)
5. jede 6. abnehmen (30)

mit dem Ausstopfen beginnen (Beine)

6.-8. je 1 FM pro FM (30)
9. jede 5. abnehmen (24)
10.-12. je 1 FM pro FM (24)

weiter ausstopfen

13. jede 4. abnehmen (18)
14.-16. je 1 FM pro FM (18)
17. jede 3. abnehmen (12)
18. je 1 FM pro FM (12)

abketten und Garn lang abschneiden


Kopf:
1. Magischer Ring mit 6 festen Maschen (FM)
2. jede Masche verdoppeln (12)
3. jede 2. Masche verdoppeln (18)
4. jede 3. Masche verdoppeln (24)
5. jede 4. Masche verdoppeln (30)
6. jede 5. Masche verdoppeln (36)
7. jede 6. Masche verdoppeln (42)
8.-17. je 1 FM pro FM (42)
18. jede 7. abnehmen (36)

Sicherheitsaugen nach Belieben anbringen, ich empfehle zwischen Reihe 11 und 12

19. jede 6. abnehmen (30)

mit dem Ausstopfen beginnen

20. jede 5. abnehmen (24)
21. jede 4. abnehmen (18)

weiter ausstopfen

22. jede 3. abnehmen (12)

abketten und Faden abschneiden.

Jetzt können Kopf und Körper aneinander genäht werden.


Arme (2)

Starte mit Farbe 1

1. Magischer Ring mit 6 festen Maschen (FM)
2. jede Masche verdoppeln (12)
3.-4. je 1 FM pro FM (12)
Farbwechsel auf Farbe 2
5.-8. je 1 FM pro FM (12)
9. jede 4. abnehmen (9)
10.-16. je 1 FM pro FM (9)

Arme im unteren Teil ausstopfen, abketten und Faden lang abschneiden.

Zum Annähen die Arme oben flach drücken und mit dem langen Faden annähen.


Mütze

Starte mit Mützenfarbe 1

1. Magischer Ring mit 4 festen Maschen (FM)
2.je 1 FM pro FM (4)
3.jede 2. Masche verdoppeln (6)
4. je 1 FM pro FM (6)
5. jede 3. Masche verdoppeln (8)
6. je 1 FM pro FM (8)
7. jede 4. Masche verdoppeln (10)
8. je 1 FM pro FM (10)
9. jede 5. Masche verdoppeln (12)
10. je 1 FM pro FM (12)
11. jede 2. Masche verdoppeln (18)
12. je 1 FM pro FM (18)
13. jede 3. Masche verdoppeln (24)
14. je 1 FM pro FM (24)
15. jede 4. Masche verdoppeln (30)
16. je 1 FM pro FM (30)
17. jede 5. Masche verdoppeln (36)
18. je 1 FM pro FM (36)

Farbwechsel auf Farbe 2 (optional)

19. jede 6. Masche verdoppeln (42)
20. je 1 FM pro FM (42)

Probiere jetzt, ob die Mütze über den Kopf geht. Bei mir war das nicht der Fall, daher habe ich noch eine Reihe Zunahmen gemacht.

21. jede 10. Masche verdoppeln (46)

22.-24. Nun werden 3 Reihen halbe Stäbchen gearbeitet, je 1 hst pro FM. (46 hst)
25. Jetzt eine Reihe FM, je 1 FM pro FM (46 FM)
26. Die letzte Reihe dann mit Kettmaschen arbeiten, abketten und Faden abschneiden und vernähen. (46 KM)

Die Mütze kann nun an den Kopf genäht werden.


Auf Wunsch kann der Sandmann noch einen Schal bekommen. Ich habe z.B. einfach 50 Luftmaschen gehäkelt und dann je 1 halbes Stäbchen pro Luftmasche.

Diese Anleitung ist kostenlos und darf nur für private Zwecke genutzt werden, eine gewerbliche Nutzung ist untersagt. Alle Rechte liegen bei Annies DIY, die Anleitung und die daraus entstandenen Amigurumi dürfen nicht verkauft, vertauscht oder anderweitig angeboten werden. Ausnahme: Fertige Amigurumi dürfen verschenkt bzw. kostenlos einem guten Zweck zugeführt werden.

verlinkt bei: Mmi

Dienstag, 13. Oktober 2015

Sandmann, lieber Sandmann - Amigurumi

Aus no name Baumwollgarn und einer 5er Wolle ist ein Sandmann entstanden. Ohne Mütze ist er ca. 20cm groß, und ich habe ohne Anleitung gearbeitet.




Bitte denkt auch daran, dass Ihr noch bis zum Freitag Robotim oder Robotine gewinnen könnt! :)


Mittwoch, 7. Oktober 2015

eine Bethioua für mich allein :)

Diesmal habe ich mich endlich an mein Streichelstöffchen von "Hamburger Liebe" getraut und mir eine "Bethioua" genäht.
Da ich die Shirts gern lang trage, habe ich den Schnitt nach unten hin um etwa 10cm verlängert, und auch die Ärmelbündchen habe ich so gewählt, dass ich sie über die Hände ziehen kann.


Eine ganze Zeit habe ich überlegt, ob ich  die Stoffe links auf links nähe und mit einer Fake-Covernaht versehe, aber dann habe ich mich doch nicht getraut und "ganz normal" genäht, und ich glaube, bei diesen Stoffe war es eine gute Entscheidung.


Mir gefällt die Arm-Schulterpartie richtig gut, aber insgesamt ist dies doch nicht mein allerliebster Schnitt ... an "Else" kommt er nicht vorbei. Trotzdem ist es ein schönes Shirt geworden, welches sich gemütlich trägt.


Ich verlinke bei: MMMRUMSMmiSeasonal Sewing

Dienstag, 6. Oktober 2015

Robotim und Robotine - Amigurumi Anleitung und Gewinnspiel

Kennt Ihr schon meine neuesten Amigurumi? Nein?
Dann begrüßt mit mir "Robotim und Robotine". :)
Und das Beste: Ab sofort gbt es nicht nur die Anleitung zu den süßen Robotern, sondern zwei der Kleinen machen sich schon bal auf den Weg zu Euch. (siehe weiter unten)


Nach der Anleitung können diese knuddeligen Roboter gehäkelt werden, die sich auch prima als Taschenbaumler machen. Es sind zwei Gesichtsalternativen auswählbar, und durch die Wahl von Garn und Nadel kann die Größe einfach verändert werden.


Das deutsche eBook erhaltet Ihr bei Crazypatterns und bei Craftsy, die englische Version ist bei Craftsy erhältlich.

You will get your english eBook at Craftsy.

Ihr könnt nun auch zwei der Roboter gewinnen, nämlich den blaune Robotim und die rote Robotine.



Was müßt Ihr dazu tun?
Nicht viel: Bitte teilt diesen Beitrag in Eurem Blog, bei Facebook, G+, Instagram oder Pinterest und schreibt mir einen Kommentar, ob Ihr Tim oder Tine möchtet und wo Ihr geteilt habt.
Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein und aus einem EU-Land kommen.
Am Freitag, den 23. Oktober um 18 Uhr ist Teilnahmeschluss, dann werden Tim und Tine unter allen Teilnehmern verlost. :)

Und nun bedanke ich mich noch herzlich bei meinen tollen Probehäklerinnen, sie so süße Roboter gezaubert haben:

Sabine von http://nephi-handmade.blogspot.com/


Nina von https://www.facebook.com/Häkelfuchs-1635171963428828/


 Angelina von http://www.angelinascreativecke.com/



verlinkt bei: ALPHäkelliebeHäkelrauschM4BKiddikram sowie bei Handmade on Tuesday und DienstagsDinge

Sonntag, 4. Oktober 2015

7 Sachen Sonntag 04.10.

Willkommen im ersten Oktober-Sonntag, heute wieder mit meinen 7 Sachen:

1. bis 3. gekocht: Frikadelle, Kartoffelecken und Champis aus dem Ofen, dazu Kräuterquark und Salat und für morgen Chili con Carne für meine Männer




4. Wäsche gelegt


5. gehäkelt


6. Kaffee gekocht und getrunken


7. mit dem Großen Englisch gelernt


verlinkt bei: Grinsestern