Samstag, 28. November 2015

gehäkelter Mini-Wichtel

Samstag, 8 Uhr, wieder mal Regen.
Ist bei dem Schmuddelwetter schon jemand auf, oder bleibt Ihr lieber im Bett?
Ich werde wohl das Wetter nutzen und diesem Wichtel noch ein paar Brüder häkeln.



Die Anleitung stammt von hier.

Ich habe mit Schachenmayr Punto und einer 3,5er Nadel gearbeitet, Bart und weißer Teil der Mütze ist Flusengarn "Brazilia".

Und dann möchte ich Euch noch hinweisen, dass morgen der tolle DIY-Blog-Adventskalender bei Frau Scheiner startet, und ich darf dabei sein. :)
Ich freue mich total und bin schon total gespannt, was die anderen Bloggerinnen für tolle Anleitungen im Gepäck haben. Schaut gern jeden Tag vorbei, es lohnt sich!


verlinkt bei: HäkelliebeHäkelrauschHäkelline und Weihnachtszauber

Kommentare:

  1. Sehr süß geworden :)). Ich bin ja immernochicht warm geworden mit den kleinen Häkelfreunden...die Katze ist immernoch armlos und Kopf uns körper nicht verbunden X-D. Aber irgendwann...

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh ist der aber süß! Grüßle Ani

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)