Mittwoch, 2. Dezember 2015

Hundehoodie aus kuscheligem Sweat

Neulich habe ich Euch ja schon mal den Testhoodie für "Jax" gezeigt, den American Bulldog meines Bruders. Ein paar kleine Anpassungen später ist nun aus schönem Sweat der richtige Hoodie entstanden, natürlich auch wieder nach dieser Anleitung von Katrin, für die ich mich herzlich bedanken möchte.

"Jax" durfte seinen Hoodie nun auch endlich ausführen, und siehe da, er paßt und steht ihm. :)




Wie man hier erkennt, habe ich am Rücken ein Stück Reflektorband angebracht, damit man den Hund auch im Dunkeln gut sieht.



Bruder und Hund sind zufrieden, also bin ich es auch. :)
Es war mir ein Fest, mein lieber "Jax".

verlinkt bei: NähfroschMmiSeasonal Sewing, Rund ums Tier und Afterworksewing

Kommentare:

  1. Tolles Projekt. Ich wünschte mein Hund würde sich sowas anziehen lassen. Dann würde ich mich auch direkt dran geben.

    AntwortenLöschen
  2. Der Hoodie steht Jax wirklich klasse! Für manche Hunderassen passt das Schnittmuster einfach super. Vielleicht hast du Lust deinen Beitrag bei meiner "Rund ums Tier"-Linkparty zu zeigen?
    http://caprue.blogspot.it/p/rund-ums-tier.html
    Ich würde mich sehr freuen!
    Viele Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass Du mir ein Feedback gibst. Ich freue mich über jeden Kommentar. :)