Sonntag, 30. Oktober 2016

7 Sachen Sonntag 30.10.

Am vorletzten Tag des Oktobers stand das bevorstehende Halloween-Fest im Mittelpunkt, aber seht selbst, wofür ich heute meine Hände benutzt habe:

1. geschnitten, geschmiert, gegessen: frisch gebackenes Kürbisbrot mit Pflaumenmus zum Frühstück


2. gehäkelt: am Wunschschal des Lütten weitergearbeitet


3. gebacken: mit den Jungs zusammen Gruselfinger für morgen
Das Rezept gibt es hier.


4. geschnitzt: bei dem tollen Wetter einen Kürbis ... Die Hauptarbeit hat übrigens der Große gemacht.


5. gewaschen, getrocknet und gelegt: die Wäsche


6. gekocht: Apfel-Ingwer-Gelee aus den gestern entsafteten Äpfeln


7. gekocht 2: Mittagessen für morgen im Crockpot


Euch allen noch einen schönen Sonntag und morgen ein tolles Halloween. :)

Verlinkt bei: Grinsestern

Dienstag, 25. Oktober 2016

Restemonster zum Kuscheln mit Bauchtasche

Ich habe heute nach einer Inspiration bei Pinterest ein Restemonster zum Kuscheln genäht, zudem hat es eine Bauchtasche für kleine Schätze.


Das Monsterchen geht mit ins #UKE ... mehr Infos gibt es bei Farbenfroh und buntgenäht - wir nähen für die Kinderkrebsstation des UKE bei Facebook.

verlinkt bei: CreadienstagMeertjeKiddikram sowie bei Handmade on Tuesday und DienstagsDinge

Samstag, 22. Oktober 2016

freundlicher Geist für Halloween - kostenlose Häkelanleitung

Heute habe ich für Euch eine blitzschnelle Häkeldeko für Halloween, einen freundlichen Geist, der durch ein Teelicht beleuchtet werden kann und sich auch gut als Aufhänger / Girlande eignet.


Ich habe Baumwollgarn mit etwa 110m pro 50g und eine 4er Nadel verwendet. Wenn Du eine andere Garnstärke verwendest, mußt Du evtl. mehr Zunahmen machen, damit die Größe stimmt.

1. Starte mit einem Fadenring und 6 festen Maschen (FM)
2. Verdopple jede Masche (12)
3. je 1 FM pro FM (12)
4. verdopple jede 6. (14)


5. verdopple jede 7. (16)
6. verdopple jede 8. (18)
7. verdopple jede 3. (24)


8.-12. je 1 FM pro FM (24)
13. In dieser Runde werden 6 Muscheln mit je 5 halben Stäbchen gehäkelt.


Überspringe dazu eine Masche, arbeite 5 halbe Stäbchen in die darauf folgende Masche und schließe die Muschel mit einer Kettmasche in die übernächste Masche. Das ist dann auch direkt der Start für die nächste Muschel.
Beende die Runde nach den 6 Muscheln mit einer Kettmasche, zieh den Faden durch und schneide ihn. Etwa 10cm lang ab. Vernähe ihn und wende die Arbeit.


Jetzt kannst Du Augen aufsticken oder, wie ich, 6mm Sicherheitsaugen anbringen.


Sticke das restliche Gesicht und ggf. weitere Deko auf, fertig. :)


verlinkt bei: HäkelliebeKiddikram

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Beuteltasche mit Kunstleder und Außen-RV

Meien Mama hat mich um eine Tasche für eine Freundin gebeten.
Geräumig sollte sie sein und eine kleine Extratasche mit Reißverschluss enthalten.

Ich habe mich für "Carmen" entschieden, die Anleitung gibt es bei Makerist oder bei Crazypatterns.


Die Basis für die Tasche ist ein robuster Taschenstoff, der leicht beschichtet ist. Das Vorderteil habe ich mittig unterteilt und die eine Seite mit goldenem Kunstleder genäht.


Hinten hat die Tasche eine große Reißverschlusstasche, innen gibt es ein Extrafach mit KamSnap, das ließ sich aber schlecht fotografieren.
Zum Tragen gibt es einen schwarzen Tragegurt aus einfachem Gurtband.

Jetzt hoffe, ich, dass die Tasche der Empfängerin auch gut gefällt.


Ich verlinke bei: MmiAfterworksewing und TT

Dienstag, 18. Oktober 2016

Prinzessinentraum - Schlosskissen Lilly

Perfekt für die kleine Prinzessin (oder den kleinen Prinzen) ist das eigene Schloss zum Kuscheln, dessen Geheimtasche sich toll zur Aufbewahrung „wichtiger“ Kleinigkeiten eignet. Das Schloss ist etwa 35x45cm groß, und das eBook gibt es bei Makerist und bei Crazypatterns.

Diese Anleitung ist Lilly gewidmet, einer extrem tapferen und starken jungen Dame, die mich mit ihrer Lebensfreude und ihrem sonnigen Wesen nachhaltig beeindruckt hat, als ich sie auf der Kinderonkologie im UKE (Hamburg) kennenlernen durfte. Lilly, alle Daumen sind für Dich gedrückt, Du schaffst das, kleine Prinzessin!


Als Material eignen sich Kuschelstoffe wie Fleece, Baumwollfleece etc. und auch Webware, besonders für die Applikationen. Die Stoffe sollten allerdings nicht zu dick sein!

Das eBook erhaltet Ihr hier bei Makerist und hier bei Crazypatterns.


Ich danke ganz herzlich meinen tollen Probenäherinnen, die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden und wunderschöne Schlosskissen genäht haben.

Dieser Mädchentraum wurde von Sonja gezaubert.


Constranze hat ein jungstaugliches Kissen für ihre Söhne genäht.


Farbenfroh zeigt sich das Kissen von Margrit, welches auch eine kleine Prinzessin im UKE erfreuen wird - ganz herzlichen Dank.


Das von Anja genähte Schloss ist sowohl für Jungs als auch für Mädchen geeignet.




verlinkt bei: MeertjeKiddikram sowie bei Handmade on Tuesday und DienstagsDinge

Montag, 17. Oktober 2016

Luftikus von LunaJu - Gewinne das eBook

Ich freue mich, Euch heute meinen "Luftikus" präsentieren zu dürfen.
Er ist im Probenähen bei der lieben Kristina - LunaJu entstanden und extrem kuschelig.


Das eBook kommt mit zwei verschiedenen Größen daher, und der Ballon selbst bietet viele Möglichkeiten zur eigenen Gestaltung. Der Ballonkorb beherbergt eine kleine Tasche.

Der "Luftikus" ist schnell genäht, auch dank des wirklich gut erklärten eBooks. Aus meiner Sicht ist dieses eBook absolut anfängertauglich. :)

Das eBook kann man ab dem 18.10. in LunaJus Onlineshop erwerben oder ab heute bis zum 24.10. hier gewinnen. :)
Die liebe LunaJu hat ein eBook zur Verlosung zur Verfügung gestellt, Ihr müßt nur einen netten Kommentar unter diesem Post hinterlassen. Die Verlosung wird am 24. abends stattfinden, es zählen Kommentar bis 18 Uhr.
Optimalerweise schaut Ihr auch mal in ihrem Blog vorbei.
Allen Teilnehmerinnen viel Erfolg.

verlinkt bei: Montagsfreuden, Kiddikram

Dienstag, 4. Oktober 2016

Rucksack-Handtaschen-Hybrid „Emma“

Es ist vollbracht. :)
Ab heute erhaltet Ihr das eBook für meinen Rucksack-Handtaschen-Hybriden „Emma“ bei Makerist und bei Crazypatterns.
„Emma“ ist eine 2in1 Tasche, die etwa 30x25x13cm groß ist. Mit geschlossenem Reißverschluss am Tragegurt kommt das kleine Raumwunder als stylische Handtasche oder Schultertasche daher, mit geöffnetem Reißverschluss lässt sie sich perfekt als Rucksack tragen. An der Rückseite gibt es ein Reißverschlussfach zur Aufbewahrung von Mobiltelefon oder Geldbörse, innen ist ein Extrafach vorgesehen.






Das eBook ist reichlich bebildert und hält neben einer ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung natürlich auch das ausdruckbare Schnittmuster, ebenso ist ein Videoclip zur Erklärung der kniffeligen Schritte enthalten. Es handelt sich um keinen Grundkurs, und das eBook wird ausdrücklich für fortgeschrittene Näherinnen empfohlen.







Ich danke meinen großartigen Probenäherinnen für die tatkräftige Unterstützung: Sassi, Marita, Andrea, Katja und Carina




Verlinkt bei: TT sowie bei HOT und DienstagsDinge